Schach in Nidderau seit 1957

 

 

 

Interessieren Sie sich für das "königliche Spiel"? Dann sind Sie richtig auf unseren Seiten rund um das Hobby Schach! Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ob zum Reinschnuppern oder zum Turnierspiel - jeder und jede ist willkommen!

 

Unser Spielabend ist jeweils MIttwoch abends ab 20.00 Uhr und Jugendtraining Freitags 18-20 Uhr im Hessischen Hof (Hintereingang), hinter dem Restaurant "Dolce Vita", Friedberger Str. 27,

61130 Nidderau Heldenbergen.

 

 

 Herzlich willkommen!

 

 

 

 

 


 

 

Deftige Niederlage beim Spitzenreiter

Wieder ging es gegen den Spitzenreiter, aber diesmal lief es nicht rund und die Erste unterlag mit 2:6 in Dettingen (s. Spielberichte). 

 

 


Erfolge zum Jahresabschluss: Erste stürzt Spitzenreiter und kommt im Pokal ins Viertelfinale

Im Spiel gegen den Spitzenreiter aus Großauheim kam die erste Nidderauer Mannschaft zu einem ungefährdeten 5,5:2,5-Sieg und belegt jetzt den zweiten Platz. Im Pokalachtelfinale gab es ein 4:0 bei Heusenstamm 2 (s. Spielberichte). 

 

 


Nidderauer Jugendturnier 2019: Maxim Himmelspacht und Karolina Kosak Co-Sieger mit je 8 Punkten aus 9 Partien

 

 

Einen ausführlichen Turnierbericht mit vielen Fotos haben wir im Bereich Jugend hinterlegt!

 

 

 

 


 

 

Blitzmeisterschaft 2019

Durch überragende Leistungen über das ganze Jahr hinweg konnte Till sich einen recht bequemen Punktepuffer erspielen, so dass auch eine leichte Schwäche zum Ende der Meisterschaft seinen wohlverdienten Titelgewinn nicht gefährden konnte.

Und nicht nur das: Da er auch die aktuelle Vereinsmeisterschaft für sich entscheiden konnte, hat er mit seinem Triumph sogar das Vereinsdouble erreicht!

Ein bemerkenswerter Erfolg!



Blitzmeister 2019 ist:
 
(¯`•...ஜ۩۞۩ஜ. .•´¯)     Till Krüger     (¯`•....ஜ۩۞۩ஜ....•´¯)

 

vor Günther und Marco

 

Die neue Blitzmeisterschaft läuft am 04.12. an. Die genauen Spieltermine und aktuellen Tabellenstände findet Ihr unter Turniere intern.

 


 

 

 

Erste spielt 4:4 und Zweite gewinnt

In einer umkämpften Begegnung, in der beide Seiten Chancen ausließen, kam die Erste zu einem 4:4 gegen Offenbach 2. Die zweite Mannschaft startete mit 3 kampflosen Punkten und remisierte den Rest zum Endergebnis von 5,5:2,5 gegen Büdingen-Ortenberg 4 (s. Spielberichte). 

 

Mit Kantersieg zur Tabellenführung

Im ersten Auswärtsspiel der Saison gewann die erste Mannschaft 7:1 in Wächtersbach gegen Büdingen-Ortenberg 2. Die zweite Mannschaft unterlag bei Kinzigtal 2 mit 3:5    (s. Spielberichte). 

 

 

Nidderauer erfolgreich bei Frankfurter Stadtmeisterschaft

Bei der Frankfurter Stadtmeisterschaft konnten sowohl Till Krüger als auch Robin Adair mit jeweils 4,5 Punkten ihre DWZ-Gruppen gewinnen. Till gelang dies sogar mit einer Partie weniger. Gesamtsieger des Turniers wurde Großmeister Hagen Poetsch mit 6 Punkten, als Ehrenmitglied auch mit einem Nidderauer Hintergrund.

 


 

 

Gratulation dem früheren 1. Vorsitzenden

Viele Jahre hat Georg Enders die Geschicke und Projekte des SC Nidderau maßgeblich mitgestaltet. Leider hatte ihm zuletzt eine schwere Erkrankung arg zugesetzt. Nachdem diese aber überstanden wurde und Georg sich nun auf dem Weg der Genesung befindet, konnte er kürzlich auch entspannt seinen 70ten Geburtstag feiern. Beim Trainingsabend am 29.05. überreichte zu diesem Anlass der amtierende dem ehemaligen 1. Vorsitzenden mit den besten Wünschen einen prall gefüllten Präsentkorb. Die anwesenden Gratulanten freuten sich im Anschluss über die vom Geburtstagskind spendierten Runden.

 


 

 


 

 

Maiwanderung 2019

Unsere diesjährige Maiwanderung führte uns einmal mehr durch den Krebsbachwald nach Erbstadt. Dort kehrten wir im Restaurant Dalmacija ein und ließen uns die kroatische Küche schmecken. Die tapferen Rückwanderer wurden diesmal sogar noch mit einer echten Schatzsuche belohnt.

 

 

 


 

 

 

 

Main-Vogelsberg Spielklassen

Bezirksoberliga

Bezirksliga

Bezirksklasse

Kreisoberliga

Kreisliga

Kreisklasse

Jugend Liga A

Jugend Liga B

Jugend Liga C

Senioren

Pokal